Service ohne Sommerloch

… und was einen gelernten Empathen so ausmacht

Es gibt Eigenschaften, die keine Pausen machen. Vielleicht sind das sogar die meisten – denn wer verlässlich ist, ist es ja immer, sonst wäre er es per definitionem ja nicht. Was jetzt nur ein Beispiel war. Und wir? Wir sprechen heute von Empathie und vom Wert, sich in andere einfühlen zu können.

Viele Dienstleister leben davon, zu arbeiten, während andere Urlaub machen und ihre Sommererlebnisse in vollen Zügen genießen. Und wir? Wir sind die mit dem Ganzjahreskalender. In dem wir die persönlichen Feiertage und Ereignisse unserer Kunden immer abrufbereit haben. Etwa um vorausschauend an anstehende Jahrestage und Geschenkkäufe zu erinnern, die wir mit unserem Concierge Service auch gleich erledigen. Um unsere Kunden darauf hinzuweisen, dass seine Lieblingsband in seiner Nähe ein Konzert gibt. Um automatisch zu wissen, wo unser Kunde am liebsten auf Flugreisen sitzt und wie die Kindergeburtstage in seiner Familie organisiert werden sollen. Um in aller Diskretion viele kleine Details zu einem proaktiven, persönlichen Service zu machen, von dem unsere Kunden sich aufmerksam betreut und verstanden fühlen. Apropos sich verstanden fühlen …

Empathie als Unternehmenswert

Die besseren Dienstleister sind die, die ihre Kunden verstehen. Die mit einer feinen Wahrnehmung für die individuelle Erlebniswelt ihres Gegenübers. Nicht, dass Einfühlungsvermögen in jedem Beruf von gleich großer Bedeutung wäre. Aber in manchen ist es, oder ist die Empathie, ein ganz wesentlicher Kernwert, um gute Ergebnisse zu erzielen.

Für uns bei yair ist Empathie das, was den Unterschied macht zwischen Betreuung und der Form der Betreuung, die immer genau im richtigen Moment im für unsere Kunden richtigen Ausmaß zu Stelle ist. Unsere Arbeit beginnt mit dem Zuhören und Verstehen – und mit der Zeit, wenn Sie bei uns Kunde/Kundin sind, sind wir dann auch ein bisschen Sie. Weil wir verstehen, wie Sie empfinden und was Sie wann benötigen. Weil wir Wert auf alles legen, was Ihnen wichtig ist. Damit Sie ganzjährig ein paar Sorgen weniger und einiges an Freiheit mehr haben.

Sich verstanden zu fühlen ist ein wesentliches Wohlfühlkriterium der Zusammenarbeit – und im Leben allgemein. Die Eigenschaft, die Menschen dazu befähigt, sich in andere hineinzuversetzen, nennt man Empathie. Über die wir gerne zwischendurch etwas lesen, etwa hier auf Gedankenwelt – die wir aber, und das ist das Wichtigste, bei yair täglich leben.

Personal Assistance – mal wen anderen machen lassen

yair ist Entlastung mit Empathiefaktor. Personal Assistance. Immobilienservice, Reiseorganisation. Erfahrung? Haben wir! Ordnung und System? Selbstredend! Experten und Fachkräfte, auf die man sich verlassen kann? Selbstverständlich!

Wer yair beauftragt, hat uns dann auch wirklich an seiner Seite. Kann sich auf uns verlassen. Und fühlt sich verstanden. Was uns wieder zur Empathie bringen würde, wären wir da heut nicht schon ausführlich gewesen.

Und was empfinden Sie so – selbst und in Empathie für andere? Schreiben Sie uns!

 

(Foto: © contrastwerkstatt, Fotolia.com)


Dieser Beitrag könnte Sie auch interessieren: Sommererlebnisse

Folgen Sie uns